M
E
R
K
Z
E
T
T
E
L

Ihr Merkzettel ist leer

Alle löschen

Seit dem 13.06.2014 hat sich die EU-Verbraucherschutzrichtlinie geändert

Deswegen sind nun auch Maklerunternehmen verpflichtet, ihre Kunden über die gesetzlichen Widerrufsrechte aufzuklären. Damit wir sofort für Sie tätig werden können, sprich Ihnen Unterlagen zusenden oder einen zeitnahen Besichtigungstermin zu vereinbaren, benötigen wir Ihre Bestätigung des Widerrufsrechts.

Für Sie entstehen KEINE Kosten, wenn Sie den Widerruf akzeptieren. Es gelten weiterhin die regulären Provisionsregeln.

 

Inhaltlich hat sich an unserer Leistung für Sie nichts geändert, nur der alltägliche Ablauf unserer Tätigkeit, hat sich ein wenig „bürokratisiert“.

 

WIDERRUFSRECHT

Falls ein Maklervertrag zu Stande kommt, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf ist zu richten an:
Schweidler Immobilien
Wäschgasse 5, 91207 Lauf
Tel.: 09123/980830
Fax: 09123/9808330
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

VERBRAUCHERINFORMATIONEN

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

 focus